Butch Cassidy und Sundance Kid
(Butch Cassidy and the Sundance Kid)

USA, 110min
Filmspiegel-Auszeichnung
R:George Roy Hill
B:William Goldman
D:Paul Newman,
Robert Redford,
Katharine Ross,
Strother Martin,
Henry Jones
L:IMDb
„I'm not crazy; I'm just colorful.”
Inhalt
Die beiden Outlaws Butch Cassidy (Paul Newman) und Sundance Kid (Robert Redford) bereiten mit Ihrer Bande einen Überfall auf die Union-Pacific-Bahn vor. Ihr kühner Plan: Gleich zweimal wollen sie den Zug ausrauben. Der erste Coup verläuft glatt, doch als sie das zweite Mal zuschlagen, wartet bereits der Sheriff im Zug auf sie. Nur knapp können sie entkommen und fliehen. Eine furiose und abenteuerliche Verfolgungsjagd quer durch die USA beginnt.
Kurzkommentar
Ein ebenso legerer Spaß wie Gregory Roy Hills zweite Zusammenarbeit mit Robert Redford und Paul Newman, "Der Clou". Der für die damalige Zeit gänzlich untypische Western setzt auf Sprüche, romantisch-sympathische Einlagen ("Raindrops keep fallin' on my head.."), übercoole Helden und natürlich das charismatische Darstellergespann. Dass der Film letztlich zu wenig Abwechslung bietet, mag man ihm angesichts seiner Grundsympathie verzeihen.
(Thomas Schlömer)