Still Crazy

UK
R:Brian Gibson
B:Dick Clement, Ian La Frenais
D:Stephen Rea,
Billy Conolly,
Jimmy Nail,
Timothy Spall
L:IMDb
„I want fast, violent sex!”
Inhalt
Viele Jahre nach dem Scheitern ihrer Band 'Strange Fruits' will Tony, ehemaliger Bassist und nun Kondomautomatennachfüller, die Truppe wieder zusammenzurufen, um bei einem Revival-Festival dabei zu sein. Um ihre Qualität zu testen, schickt die Produzentenfirma sie auf Europa-Tournee. Doch zum einen ist nach 20 Jahren der Schwung etwas raus, zum anderen schwelt noch immer ein alter Streit zwischen dem Leadsänger Ray und dem Gitarristen Les. Und dann taucht auch noch ein Lebenszeichen vom längst für tot gehaltenen Mitglied Brian auf...
Kritik
Viel kann man zu "StillCrazy" eigentlich nicht sagen, und man sollte es auch nicht, denn dieser Film funktioniert über Stimmungen und Lebensgefühle, und jede Analyse würde die Atmosphäre letztlich entzaubern. Deshalb nur so viel: Man merkt, daß "StillCrazy" aus England kommt. Die Charaktere sind unkonventionell und erfrischend echt. Die Story stellt zwar keine besonders hohen Ansprüche, aber das wird durch Witz und Atmosspähre bei weitem wieder wett gemacht. Etwas eigen, aber sehenswert.

Schrullig, atmossphärisch, erfrischend.


Wolfgang Huang